Letzte Aktualisierung dieser Seite:

Termine mit MW-Beteiligung sind farbig gekennzeichnet:
(Ein Klick auf das linke Symbol führt auf den Online-Kalender bei teamup.com)

Termine

09.11.201818.00 Uhr: Redaktionsschluss
18.11.201810.00 Uhr: Tagesfahrt zum Weißen Schwan
13.00 Uhr Essen, insgesamt 30 km
24.11.201818.00 Uhr: Vereinsfest
26.12.2019ab 11.00 Uhr: Weihnachtsfrühschoppen
Nette Gespräche im Verein
19.01.2019Kaminabend
18.05.2019Stadtdurchfahrt
30.05.-02.06.2019Kleine Wanderfahrt


Vereinsfest am 24.11.2018 ab 18.00 Uhr im Clubhaus

Auch in diesem Jahr wollen wir uns wieder zusammenfinden und einen schönen Abend im Clubhaus verbringen. Vereinsjubiläen sind zu feiern (Thomas B., Dieter K. und Jo S. für 10, Harald S. für 50 und Wolfgang G. für 70 Jahre) und wie immer dient dieses Fest als Dank des Vereins an alle seine engagierten Mitglieder für die sportlichen und/oder ehrenamtlichen Leistungen des vergangenen Jahres.
Besonders ansprechen möchten wir die neuen Mitglieder, die wir in diesem Jahr in unserer Runde willkommen heißen durften. Feiert mit, lernt eure Kameradinnen und Kameraden von einer etwas anderen Seite kennen und kommt mit ihnen ins Gespräch. An diesem Abend sollen die Freude, die Kommunikation und natürlich auch das leibliche Wohl im Vordergrund stehen.

Im letzten Jahr wurde das Fest durch musikalische Darbietungen von Agnes, Ricarda und Georg ergänzt und aufgewertet. Wir würden uns freuen, wenn wir auch in diesem Jahr Mitglieder finden, die sich musikalisch, literarisch oder wie auch immer einbringen wollen. Zur Planung des Abends bitten wir bei Interesse um eine kurze Rückmeldung.
Ein Eintritt zum Fest wird nicht erhoben, wir bitten aber wie immer um eine Spende – je nach finanziellen Möglichkeiten – in die bereitstehende Spendenbox.

Zur Bestellung des Buffets müssen wir einschätzen können, wie viele Teilnehmer/Teilnehmerinnen an dem Abend zu erwarten sind. Es ist zwar noch etwas hin, aber demnächst wird am „Schwarzen Brett“ eine Teilnahmeliste aushängen. Wir bitten um Eintragung bzw. Mitteilung via e-Mail (mscheffold@gmx.de).

Wir freuen uns auf ein schönes Fest und eine zahlreiche Teilnahme!

Für den Vorstand
Mario

nach oben


19.01.2019, 16.00 Uhr: Kaminabend

Am Anfang jeden Jahres setzt sich der Vorstand mit den neuen Mitgliedern in gemütlicher Runde am Kamin im Vereinshaus bei Getränken und kleinen Speisen zusammen, um die ersten Monate im Verein Revue passieren zu lassen. Zur Sprache kommen soll und kann alles und Antworten werden hoffentlich möglich sein. Wir möchten von den neuen Mitgliedern lernen und sie ermutigen, sich mit viel Motivation in den Verein einzubringen.

Im kommenden Jahr wollen wir die Veranstaltung erweitern. Eingeladen werden alle Mitglieder, die sich an der Diskussion über den weiteren Weg des Vereines beteiligen möchten. Zunächst in kleinen Gruppen, dann im Plenum wollen wir Organisation, Abläufe und Zuständigkeiten sowie Zukunfts-Visionen für den Märkischen Wassersport diskutieren und erörtern.
Dafür wollen wir uns etwas Zeit nehmen, deshalb beginnt die Veranstaltung auch schon um 16.00 Uhr, Ende offen je nach Motivationslage und Gesprächsbedarf.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und interessante Gespräche!
Mario, Agnes und Häuptling

PS: Zur Organisation hängt demnächst eine Liste im Verein aus, in die sich alle, die kommen wollen, bitte eintragen mögen. Wen es in dieser kalten Jahreszeit nicht in den Verein verschlägt, darf sich auch gerne über mscheffold@gmx.de anmelden.

nach oben


Stadtdurchfahrt 2019

von Häuptling

Der LRV Berlin hat es erreicht, dass nach vielen Jahren wieder eine Fahrt auf der Spree durch die Berliner Innenstadt möglich ist. Das Wasserschifffahrtsamt Berlin sperrt anlässlich dieses Tages am Samstag, den 18. Mai 2019, für mehrere Stunden die Spree für die Berufsschifffahrt. Somit können wir Ruderer (der Berliner Kanuverband hat sich nicht beteiligt) uns von West nach Ost und umgekehrt bewegen. Das Zeitfenster soll mehrere Stunden betragen.
Bis zu diesem Tage wird noch viel Wasser die Spree runterfließen (evtl. auch zurück) und wir haben noch viel Zeit für unsere Planung.


nach oben


Kleine Wanderfahrt 30.05.-02.06.2019

von Angelika
Wer hat Lust, die traditionelle Wanderfahrt über Himmelfahrt zu organisieren? Möglich ist, mit den Booten im Verein zu starten und auch wieder zu landen, oder die Boote am Wochenende vorher ins nahe Umland zu bringen und dann von dort in vier Tagesetappen nach Hause zu rudern. Sprecht mich an, damit nicht evtl. mehrere Personen eine Fahrt organisieren ;-)

nach oben


Frühjahrs- und Winterputz

An diesen beiden Tagen werden im Verein all die Arbeiten erledigt, die während des normalen Betriebes nicht möglich bzw. nötig sind. Hierzu treffen sich alle Mitglieder um 10.00 Uhr, nur dass eben nicht gerudert, sondern gearbeitet wird.

Je nach Alter und Fähigkeit sind Aufgaben zu erledigen, wie z. B. Blätter harken, Kompost sieben, Bäume beschneiden, Äste hächseln, Holz hacken und stapeln, Boote reparieren, Skulls schleifen und lackieren, Fußböden fegen und wischen, Fenster putzen, Türen abseifen, Duschen putzen, Unordnung beseitigen und vieles mehr.


Da Arbeiten hungrig macht, gibt es für alle ein leckeres Mittagessen. (Damit man beim Essen ordentlich reinhauen kann, soll gesagt sein, dass - für eine ca. 70 kg schwere Person 30 Minuten - Fußboden säubern 120 kcal, Aufräumarbeiten 60 kcal, Fenster putzen 147 kcal, Staubsaugen 90 kcal, Holz hacken 222 kcal, Garten umgraben 240 kcal, leichtere Gartenarbeit 111 kcal, Küchenarbeit 217 kcal, Rasenmähen 217 kcal und Heimwerkern 105 kcal verbrauchen ...) Nach dieser Stärkung kann dann ohne Probleme bis zum Kaffeetrinken weiter gearbeitet werden.

Auf jeden Fall geht man an diesen Tagen mit einem guten Gefühl nach Hause, weil gemeinsames Arbeiten Spaß macht, Haus und Gelände wieder "in Ordnung" sind und man ca. 5 von seinen 18 im Jahr zu leistenden Platzdienststunden erledigt hat.

nach oben

zurück zur Startseite